zurück zur MHH  |  Impressum  |  Sitemap
Sie befinden sich hier: Leistungsspektrum | Andrologie | Allgemeines

Andrologie

Die Andrologie  umfasst alle Bereiche der Medizin und der Naturwissenschaften, die sich mit den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes unter physiologischen und pathologischen Bedingungen auseinandersetzen.  

Andrologie lässt sich wörtlich vom griechischen „andros“ – Mann und „logos“ – Lehre ableiten und wird als „Männerheilkunde“ bezeichnet.

Die Andrologie umfasst alle Bereiche der Medizin und der Naturwissenschaften, die sich mit den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes unter physiologischen und pathologischen Bedingungen (d.h. mit allen normalen und allen krankhaften Lebensvorgängen) auseinandersetzen. Somit ist die Andrologie die männliche Entsprechung der Gynäkologie.

In unserer Spezialsprechstunde für Andrologie informieren und beraten wir Sie bei:

  • Störungen der Zeugungsfähigkeit (Infertilität),
  • Störungen der Erektionsfähigkeit (erektile Dysfunktion) einschließlich Libido-,
        Ejakulations- und Kohabitationsstörungen = „Potenzprobleme"
  • Männliche Kontrazeption = Verhütung
  • Störungen der Hormonbildung im Hoden (Hypogonadismus = Hormonstörungen) / 
        Alterungsprozesse des Mannes (Seneszenz, Aging-Male-Syndrom).