zurück zur MHH  |  Impressum  |  Sitemap

MainzIPouch

Bei dieser Behandlungsmethode wird eine Ersatzblase (Pouch) aus Dünndarmanteilen über ein Stoma ausgeleitet. Dieses Vorgehen bietet sich bei Patienten an, bei denen die Harnröhre entfernt werden musste und eine kontinente Harnableitung gewünscht ist.