zurück zur MHH  |  Impressum  |  Sitemap
Sie befinden sich hier: Leistungsspektrum | Harnblasenkarzinomzentrum | Offen radikale und minimalinvasive Zystektomie | Orthotoper Harnblasenersatz - Neoblase -

OrthotoperHarnblasenersatz

Dazu werden verschiedene, aus dem Darm herausgeschnittene Darmanteile zu einer Kugel vernäht und an die Harnleiter sowie an die Harnröhre angeschlossen. Um den natürlichen Harnweg beizubehalten, wird anschließend die Harnröhre erneut unter maximaler Schonung des äußeren Schließmuskels an die Blase genäht. Die Patienten sind zu einem hohen Prozentsatz kontinent und scheiden den Urin wie gewohnt über die Harnröhre aus.

Kontinenter orthotoper Blasenersatz (Neoblase)